Freitag, 12. Dezember 2014

~* Tri Shutter Card *~

Gestern wollte ich mal eine neue Karte ausprobieren. Ich habe dann ein wenig im Netz gestöbert und bin auf eine Anleitung einer Tri Shutter Karte gestoßen und wart gleich begeistert. 

Die Karte soll als kleines Dankeschön für die Eltern meiner Sportlerin sein. Sie haben dieses Jahr viel zum Erfolg meiner beiden Sportler beigetragen. 
An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön. 

Eure Marlen 

Dienstag, 9. Dezember 2014

~* neue Kartenkreationen *~



Auftragsarbeit: Es musste etwas für ein Mädchen sein, welche Pilze liebt. 
Ja meine Kollegin war hin und weg von der Karte :) 

~* der etwas andere Adventskalender *~

Für jeden Advent eine Schachtel :)


Man kann dieses Format allerdings auch gut für ein Geburtstagsgeschenk verwenden. So wie dieses 
für meine Kollegin. 
Es geht schnell und ist eine originelle Verpackung für Gutscheine oder ähnliches.  


~* was man alles aus einer Streichholzschachtel machen kann *~



~* Explosionsbox *~

So jetzt komm ich endlich mal dazu, wieder etwas auf meinen Blog zu posten.
Es sind alles Dinge, die ich so in den letzten Wochen gefertigt habe und einfach noch nicht die Zeit gefunden habe, diese zu veröffentlichen.

Letztens war ich zu einem Bastel-Workshop um eine Explosionsbox zu basteln. Sie war am Ende noch nicht ganz fertig, dass hatte ich dann noch daheim gemacht.



Kurz darauf frage meine Freundin, ob ich nicht eine Idee für ein Gutscheingeschenk für ihren Papa hätte. Es sollte ein Gutschein für eine Fahrradtour durchs Altmühltal werden und sie hatte so absolut keine Idee, wie sie das verschenken konnte.
Promt kam mir wieder diese Box in den Sinn und das ist dabei rausgekommen.



Meine Freundin war begeistert und die Box kam sehr gut zum Geburtstag an.  


~* Endlich ein Auftragsbuch *~

Ich habe lange danach gesucht. Selber wollte ich es nicht machen, da mir bisher das Equipment hierfür fehlt. Also habe ich mich daran gemacht, im Internet etwas Schönes zu suchen und schaute gleich einmal bei dawanda. Dort gibt es so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann.
Bei meiner Suche bin ich dann auf die Seite von Silvia gestoßen (http://hobbytiger.blogspot.de) und fündig geworden.
Sie hat mir eins genau nach meinen Wünschen angefertigt.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal Silvia.

Dienstag, 30. September 2014

~* mal wieder etwas aus Papier *~

Die kleine Tasche ist eine Auftragsarbeit für eine meiner Kolleginnen. 
Die Vorgaben waren, bloß nicht zu "mädchenhaft" und mit Schmetterlingen ;)  
Und das ist sie ...

~* Babyrassel *~



~* das passende i-Tupferl für die Schultüte *~


Etwas verspätet, aber dennoch sehenswert. Für die Schultüte meiner Kollegin hatte ich noch das passende i-Tupferl gehäkelt.

Der kleine Kerl und die Schultüte sind super gut bei der Nichte meiner Kollegin angekommen. Obwohl ich anfangs nicht vermutet hätte, dass ich den kleinen Toothless überhaupt hinbekomme. Es gab im Netz nur eine englische Anleitung und es war kniffeliger als ich dachte.
Am Ende habe ich bei einigen Details dann etwas improvisiert und ich finde, dafür ist es mir doch ganz gut gelungen.

Eure Marlen 

Mittwoch, 3. September 2014

~* individuelle Schultüte *~

Die Nichte meiner Arbeitskollegin hat dieses Jahr Schuleinführung und da es an solchen Tagen immer massig Schultüten gibt, sollte es eine ganz Besondere werden. Es gab nur eine Anforderung, Es sollte der kleine Drache "ohne Zahn" aus dem Film "Drachen zähmen leicht gemacht" mit auf die Schultüte. Ansonsten hatte ich freien Spielraum für die Gestaltung und konnte meiner Kreativität freien Lauf lassen. 
Allerdings hatte ich dieses Mal irgendwie Probleme mit der Schultüte an sich. Sie wollte sich einfach nicht so richtig formen lassen und es dauerte ein wenig, bis ich sie dann so hatte, wie sie auch schlussendlich sein sollte. Es gibt ja auch schon fertige Vorlagen in den verschiedensten Bastelgeschäften. Ich benötigte allerdings einen bestimmten Grünton und somit habe ich sie am Ende komplett selbst gemacht. Und wie Ihr seht, ist es mir dann auch gelungen. 


Mir gefällt sie sehr gut und ich hoffe meiner Kollegin und ihrer Nichte auch.

Bis bald und ein schönes Wochenende schon einmal.

Eure Marlen

Mittwoch, 16. Juli 2014

~* Danksagungskarte *~

Mittlerweile hat sich bei mir auf Arbeit rumgesprochen, dass ich leidenschaftlich gern bastel und gestalte. Diese Karte ist eine Auftragsarbeit für eine Kollegin, welche eine Danksagungskarte für die Einladung zur Schuleinführung benötigte. 

Ich freue mich riesig darüber, dass meine Werke so gut ankommen. Immer her mit den Aufträge :) 

 Liebe Grüße Marlen 

Donnerstag, 12. Juni 2014

~* Es sollte etwas für ein kleines Mädchen sein ... *~

Was schenkt man einem Mädchen, was 5 Jahre alt wird ... Ich dachte mir, da könnte man doch wieder eine kleine Handtasche machen und die dann mit Kleinigkeiten für eine kleine "Lady" füllen. Ich habe mich dann dafür entschieden, ein paar Haarspangen, ein Haarband und etwas Süßes hineinzupacken. 
Und das ist sie. 
Ich wünsche allen einen schönen Tag. 
Liebe Grüße Marlen

Donnerstag, 29. Mai 2014

~* mein erster Stehsammler *~

Ich wollte unbedingt einen Stehsammler für mein ganzes Papier. Also habe ich mich an dieses Projekt herangewagt und finde, dass er mir sehr gut gelungen ist. Da folgen nun sicher noch welche. So das wars allerdings schon für heute.Ich wünsche allen noch einen schönen Abend und bis bald.
Liebe Grüße Marlen 


Freitag, 23. Mai 2014

~* weitere Origamischachtel *~

Ja heute gibt es wieder eine Origamischachtel. Die kleine Box ist verdammt schnell gefaltet und muss nicht zwingend geklebt werden. Das hält alles auch sehr gut ohne Kleben. Man kann sie dann ganz nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Ich finde diese kleinen Boxen sind eine ideale Möglichkeit, um kleine Geschenke individuell zu verpacken und anschließend zu verschenken. Sie sind super praktisch, weil sie so verdammt schnell gehen.
Wer hier einen Scor Pal hat, ist klar im Vorteil. Es geht aber natürlich auch ohne einen Scor Pal ;)

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Zur Jugendweihe

Und hier möchte ich euch noch eine Karte zeigen. In diesem Fall war sie eine Glückwunschkarte zu einer Jugendweihe. Da sie allerdings relativ neutral gehalten ist, kann man diese auch für jeden anderen Glückwunsch-Anlass nutzen.

Sonntag, 18. Mai 2014

die etwas andere Geschenkverpackung


Hallo zusammen,
was für ein verregneter Tag. Ideal, um mal wieder ein bisschen zu basteln und neue Werke zu gestalten. Letzte Woche bekam ich von meiner Schwiegermama ein total süßes Geschenk zum Geburtstag. Seht selbst.

Die Handtasche ist doch ein echter Hingucker. Einfach mal etwas Anderes und so orginell. Ich finde sie klasse und dachte mit, so schwer kann das Nachbasteln ja nicht sein. Und siehe da, schwer war es wirklich nicht. Ich habe beide Taschen quasi fast "frei Nase" gemacht. Orientiert hatte ich mich hier an der Geschenkvorlage meiner Schwiegermama. Und so sehen meine beiden Werke aus.   


Und so sehen meine beiden Werke aus. Ich werde sich auch mal eine Anleitung zu Papier bringen. Allerdings wird dies erst in den nächsten Tagen. Und weil der Tag noch lang war, hatte ich noch genügend Zeit, um eine weitere Geschenkverpackung zu kreieren.



 Bis dahin und schönen Abend!
Marlen 
    

~* Erdbeerzeit *~



Samstag, 3. Mai 2014

~* neue Karten *~

Eine Sportlerin hatte am vergangenen Sonntag Konfirmation und wir wollten ihr natürlich im Namen unseres Vereins ganz herzlich dazu gratulieren. Und dazu gehört natürlich auch eine Karte. 
Und das ist sie. Dafür das es meine erste Karte für eine Konfirmation war, finde ich sie gar nicht mal so schlecht ;)  

 Auch heute war ich mal wieder dem Stempelwahn verfallen und das ist dabei rausgekommen. Eine süße Karte für meine Kollegin, die vor einigen Wochen ihre kleine Tochter zur Welt gebracht hat.  

Sonntag, 27. April 2014

neue Kleinigkeiten

Ich habe bei dem Stress in den letzten Tag mal wieder ein wenig Zeit gefunden, um mal wieder ein paar kleine Häkelaccessoires zu machen.   


süße Geschenkverpackung

Letzte Woche hatte meine Kollegin Geburtstag und ich wollte sie mit einer Kleinigkeit überraschen. Ich hatte ein paar Ohrring besorgt und diese wollten noch ordentlich verpackt werden. Und dafür eignet sich am Besten eine kleine selbst gestaltete Streichholzschachtel.